AGB

 

 

  1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
  2. Geltungsbereich

1.1 Das Leistungsangebot von La Perla Design richtet sich ausschliesslich an Personen (nachfolgend: «KUNDEN») mit einer Lieferadresse in der Schweiz, Deutschland, Italien, Frankreich

1.2 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: «AGB») gelten für alle Verträge zwischen dem KUNDEN und La Perla Design

  1. Vertragsschluss

2.1 Mit der Präsentation der Produkte im La Perla Design-Webshop gibt La Perla Design kein verbindliches Angebot ab. Bei Einkäufen über den La Perla Design-Webshop erfolgt das Angebot zum Vertragsschluss von Seiten des KUNDEN durch das Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ nach Ausfüllen der Bestellseite. Mit der Abgabe des Angebots nimmt der KUNDE auf die vorliegenden AGB Bezug und akzeptiert diese.

2.2 Die auf die Absendung der Bestellung folgende automatisierte E-Mail von La Perla Design, welche den Zugang der Bestellung bestätigt, gilt nicht als Annahme.

2.3 Als Annahmeerklärung von La Perla Design gilt die Zustellung einer Rechnung an den KUNDEN, die Versandbestätigung oder spätestens die Auslieferung der bestellten Ware(n).

  1. Preis

3.1 Sämtliche Preise für Leistungen von La Perla Design sind netto in Schweizer Franken (CHF) exkl. MWST

  1. Lieferung

4.1 Lieferungen sind auf das Gebiet der Schweiz, Italien, Deutschland und Frankreich beschränkt. Die Lieferung erfolgt an die vom KUNDEN im Bestellvorgang angegebene Lieferadresse und Kontaktperson.

4.2 Die Lieferung steht unter der Voraussetzung der ordnungsgemässen Selbstbelieferung durch die Lieferanten von La Perla Design. Im Falle höherer Gewalt wie namentlich Streik, sonstigen Arbeitskampfmassnahmen, Aufruhr, Krieg, Naturkatastrophen sowie einer Liefersperre des Vorlieferanten oder Herstellers tritt kein Lieferverzug ein.

4.3 Sollten nicht alle bestellten Waren vorrätig sein, ist La Perla Design zu Teillieferungen berechtigt.

4.4 Die Ware hat eine Lieferfrist von 14-21 Tagen nach der Bezahlung.

  1. Gefahrenübergang

La Perla Design erfüllt mit Übergabe an die Transportperson. Nach Versendung geht die Gefahr auf den Kunden über. La Perla Design hat für ein allfälliges Verschulden der Transportperson nicht einzustehen. Bei Werkleistungen geht die Gefahr bei Ablieferung auf den KUNDEN über, bei Annahmeverzug desselben im Zeitpunkt des Verzugseintritts.

  1. Gewährleistung und Rücktritt

6.1 Der KUNDE hat die gelieferte Ware zu prüfen, sobald es nach dem üblichen Geschäftsgang tunlich ist, und erkannte Mängel unverzüglich La Perla Design anzuzeigen. Offensichtliche Transportschäden müssen auf den Lieferpapieren festgehalten und La Perla Design sowie der Transportperson sofort schriftlich mitgeteilt werden. Versteckte Mängel sind nach ihrer Entdeckung unverzüglich zu rügen. Ansonsten gilt die gelieferte Ware als genehmigt.

6.2 La Perla Design leistet Gewähr durch die Behebung von Mängeln, nach Wahl von La Perla Design entweder durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Ersetzte Produkte werden in das Eigentum von La Perla Design überführt. Es steht La Perla Design diesfalls auch frei, den Vertrag rückgängig zu machen. Dem KUNDEN steht das Rücktrittsrecht nur bei erheblichen Mängeln und gleichzeitigem Fehlschlag der Nachbesserung oder Nachlieferung zu. Ansonsten steht dem KUNDEN, gleich aus welchem Rechtsgrund, kein Rücktrittsrecht zu.

  1. Rückgaberecht

Die bestellte Ware kann nicht zurückgenommen werden, weil die Ware Personalisiert für den Kunden gefertigt wurde.

  1. Zahlungsmodalitäten

Die Zahlung der Preises erfolgt per Kreditkarte , Paypal, Twint oder Vorauskasse. Bei Vorauskasse ist die Rechnung innert 5 Tage zu bezahlen, ansonsten wird die Bestellung storniert.

  1. Datenschutz

11.1 Die Erhebung und Bearbeitung der persönlichen Daten des KUNDEN durch La Perla Design richtet sich nach der Datenschutzerklärung, welche integrierender Vertragsbestandteil dieser AGB bildet.

11.2 Der Kunde bestätigt mit der Annahme der AGBs die Richtigkeit der gemachten Angaben und ermächtigt La Perla Design, sämtliche für die Prüfung der Bestellung notwendigen Auskünfte bei öffentlichen Ämtern, Wirtschaftsauskunfteien und der Zentralstelle für Kreditinformationen (ZEK) einzuholen. In regelmässigen Abständen werden auch Bestandskunden bei den oben erwähnten Stellen überprüft.

  1. Salvatorische Klausel und Änderungsvorbehalt

12.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder unvollständig sein oder sollte die Erfüllung unmöglich werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinträchtigt. Die Vertragspartner verpflichten sich, die unwirksame Bestimmung durch eine zulässige wirksame Regelung zu ersetzen, die nach ihrem Inhalt der ursprünglichen Absicht und dem damit verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

12.2 Alle Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen einer Form, welche den Nachweis durch Text ermöglicht, wie namentlich Brief und E-Mail. Dies gilt auch für eine Änderung des Schriftformerfordernisses. Sobald der KUNDE nach der Änderung Leistungen von La Perla Design in Anspruch nimmt, stimmt er den neuen AGB konkludent zu.

12.3 Anders lautende Vertragsbedingungen des Kunden, namentlich auch solche, welche der KUNDE zusammen mit der Vertragsannahme für anwendbar erklärt, werden nicht Vertragsbestandteil. Sie haben nur Gültigkeit, wenn und soweit sie von La Perla Design ausdrücklich und in schriftlicher Form akzeptiert worden sind.

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss der Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf. La Perla Design ist auch berechtigt, am Wohnsitz des KUNDEN oder an einem sonstigen gesetzlichen Gerichtsstand zu klagen. Bei Streitigkeiten aus Konsumentenverträgen gilt bei Klagen von La Perla Design der Wohnsitz des KUNDEN als Gerichtsstand, bei Klagen des KUNDEN der Wohnsitz oder Sitz einer der Parteien.

© 2020 La Perla Design. All Right reserved | AGB

Wir verwenden Cookies auf unserer Website

Bitte bestätigen Sie, wenn Sie unsere Tracking-Cookies akzeptieren. Sie können die Verfolgung auch ablehnen, sodass Sie unsere Website weiterhin besuchen können, ohne dass Daten an Drittanbaieter gesendet werden.